Gymnasium | Klassisch

Die allgemein bildende höhere Schule umfasst eine vierjährige Unterstufe und eine vierjährige Oberstufe und schließt mit der Reifeprüfung (Matura) ab.

Durch das Reifeprüfungszeugnis wird die Berechtigung zum Studium an Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen und Akademien erworben.

Im klassischen Zweig bietet das Europagymnasium eine umfassende Ausbildung mit dem Schwerpunkt Sprachen

Unterstufe (1. bis 4. Klasse)

1. und 2. Klasse: Der Lehrplan ist bei allen gymnasialen Formen gleich (siehe Stundentafel)

3. und 4. Klasse: Wahlmöglichkeit zwischen Latein oder alternativen zweiten lebenden Fremdsprachen (Italienisch oder Französisch)

Oberstufe (5. bis 8. Klasse)

Weiterführung des Sprachangebots aus der 3. Klasse, zusätzlich steht ab der 5. Klasse eine dritte Fremdsprache zur Wahl:

Entweder

Latein, falls in der 3. Klasse Französisch oder Italienisch gewählt wurde,

Oder

Französisch, Griechisch oder Italienisch, falls in der 3. Klasse Latein gewählt wurde.

In der 6. bis 8. Klasse sind Wahlpflichtgegenstände im Gesamtausmaß von sechs Wochenstunden zu wählen.