Die 2D Ganztagsklasse ist Erste Hilfe fit!

Mehr als 100 000 Kinder und Jugendliche lernen jedes Jahr mit dem Jugendrotkreuz, wie sie rasch und richtig helfen können. Die SchülerInnen der 2D Klasse absolvierten einen 8-stündigen Erste- Hilfe-Kurs. Ziel war es, wichtige Erste Hilfe Maßnahmen zu erlenen. Frau Mag. Patricia Rasser, ihres Zeichens zertifizierte Ersthelferin, machte die SchülerInnen erste Hilfe fit. Mit dem Lehrbuch „Helping Hands“ bekamen die SchülerInnen Einblick in reale Situationen und es wurde gezeigt, wie einfach es ist, erste Hilfe zu leisten, wenn man über die Maßnahmen Bescheid weiß und sich traut zu helfen!

Viele praktische Übungen zu lebensrettenden Sofortmaßnahmen wurden in diesen Stunden geübt.

Das Engagement wurde schließlich belohnt. Die TeilnehmerInnen erhielten ihre Erste-Hilfe-Ausweise und waren sehr stolz darauf.

Recht herzlichen Dank an Kollegin Patricia Rasser für die Durchführung des Kurses!

OStR.in Mag.a Iris Mallweger-Grasser

Jenny:Mir hat der Erste-Hilfe-Kurs sehr gut gefallen. Ich weiß jetzt, wie ich anderen Menschen helfen kann, wenn etwas passiert ist.“

Pauli: „Der Erste-Hilfe-Kurs war sehr interessant. Jetzt weiß ich, was ich im Notfall machen muss.“

Paul: „Ich weiß jetzt endlich, wie man die stabile Seitenlage macht.“

Laura: „Mir hat der Kurs sehr gut gefallen, weil ich jetzt sehr viel über die Lagerungen und Notfallsituationen weiß.“